BETRIEBSFERIEN Unser Büro ist vom 3. bis 21. August geschlossen.

 

Sehr geehrte Damen und Herren
Liebe Sammlerfreunde, Kunden und Kollegen,

leider zwingt uns die aktuelle Situation von unserer traditionellen Auktionsabwicklung abzuweichen. Wir müssen auf die gewohnte Saalauktion verzichten, bieten Ihnen aber Lösungen an, die Ihnen die Teilnahme dennoch bequem ermöglichen sollen:


  • Sie können weiterhin gern Ihr schriftliches Gebot mit allen Instruktionen an uns senden, Gebotszettel sind im Katalog mitgedruckt oder können hier ausgedruckt werden.

  • Selbstverständlich können Sie die Gebote auch per Fax, E-Mail oder telefonisch übermitteln. Dies geht auch über die Auktionsportale Sixbid, NumisBids, Biddr und Numissearch
  • Sehr vorteilhaft ist auch die Möglichkeit des Live-Bietens. Hier sehen Sie auf dem Bildschirm das aktuell angebotene Los, hören die Stimme des Auktionators mit dem aktuellen Gebotsstand, sehen die Entwicklung auf dem Bildschirm und können mit einem einfachen Klick mitbieten.

  • Wir erweitern auch die Möglichkeit des telefonischen Mitbietens. Sie können uns vorab die Losnummern durchgeben, bei denen Sie telefonisch mitbieten möchten. Wir werden Sie dann über die von Ihnen genannte Telefonnummer anrufen, sobald das gewünschte Los versteigert wird. Leider können wir keine Garantie für das Zustandekommen der Verbindung übernehmen. Aus diesem Grund gilt für das gewünschte Auktionslos der Schätzpreis als von Ihnen geboten. Sie können auch gleich ein höheres Gebot mit Ihrem Telefonauftrag abgeben, das gilt dann nur wenn wir Sie nicht erreichen können.

Wir hoffen, Ihnen die Teilnahme an unserer Auktion so komfortabel wie möglich anzubieten. Sollten Sie weitere Fragen oder Wünsche haben, zögern Sie nicht uns anzusprechen.

 


Ihr Team der Münzenhandlung Harald Möller