Auktion 75 am 29. Juni 2020. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Bieten.

Pfalz

FotoLosnummerBeschreibungMindestgebot

00332
Pfalz - Kurpfalz 40,00 €
Friedrich I. 1449-1476 Weißpfennig o.J. (1454/76) Bacharach St. Petrus / Wappen von Mainz, Trier und Köln um quadriertes Wappen von Pfalz-Bayern im Dreipass Slg. Noss 168- 171. Memmesh. 2160. kl. Patinafleck, 1,80 g ss

00333
Pfalz - Kurpfalz 30,00 €
Philipp der Aufrichtige 1476-1508 Einseitiger Pfennig o.J. o P o über zweigeteiltem Schild (Löwe/Rad) Noss 204. Memmesh. 2176. ss+

00334
Pfalz - Kurpfalz 40,00 €
Philipp Wilhelm 1685-1690 Bleimedaille 1688 (v. Hautsch) a.d. Einfall der Franzosen in die Pfalz Stemper 291. 45,0mm 41,6g vz

00335
Pfalz - Kurpfalz 110,00 €
Karl Theodor 1743-1799 Lot o.J. von 4 Zinnmedaillen aus der Serie von Medailleur A. Schäffer Nr. 1 auf Ludwig I. 1174-1231, Nr. 11 auf Ludwig IV. 1424-1449, Nr. 12 auf Friedrich I. 1449-1476 und Nr. 13 auf Philipp I. 1448-1508. Anton Schäffer 1722-1799 war kurpfälzischer Hofmedailleur, Graveur und Münzmeister. Der Kurfürst beauftragte ihn mit der Fertigung einer Serie von 30 Rheingoldmedaillen der kurpfälzischen Herrscher, beginnend mit Ludwig dem Kelheimer bis zu Karl Theodor selbst. je ca. 40,0mm 22,0g vz und f.st

00336
Pfalz - Kurpfalz 110,00 €
Karl Theodor 1743-1799 Lot o.J. von 4 Zinnmedaillen aus der Serie von Medailleur A. Schäffer Nr. 14 auf Ludwig V. 1478-1544, Nr. 15 auf Friedrich II. 1482-1556, Nr. 16 auf Otto Heinrich 1502-1559 und Nr. 19 auf Johann Kasimir, Administrator 1583-1592. je ca. 40,0mm 22,0g vz und f.st

00337
Pfalz - Kurpfalz 110,00 €
Karl Theodor 1743-1799 Lot o.J. von 4 Zinnmedaillen aus der Serie von Medailleur A. Schäffer Nr. 21 auf Ludwig Philipp, Administrator 1602-1655, Nr. 23 auf Philipp Wilhelm V. 1615-1619, Nr. 24 auf Johann Wilhelm 1658-1708 und Nr. 25 auf Karl Philipp 1615-1619. je ca. 40,0mm 22,0g vz und f.st

00338
Pfalz - Kurpfalz 150,00 €
Karl Theodor 1743-1799 Silbermedaille 1766 (v. A. Schäffer) auf die Stiftung des Elisabethen-Ordens in Mannheim Stemper 623. 27,9mm 7,5g feine Tönung vz-st

00339
Pfalz - Kurpfalz 100,00 €
Karl Theodor 1743-1799 Silbermedaille 1768 (v. A. Schäffer) auf die Stiftung des pfälzischen Löwenordens, anlässlich seines 25-jährigen Regierungsjubiläums Stemper 517. Rf., 34,9mm 14,4g selten ss

00340
Pfalz - Kurpfalz 120,00 €
Karl Theodor 1743-1799 Konventionstaler 1772 Mannheim Dav. 2543. Slg. Noss 390. Memmesh. 2516. ss

00341
Pfalz - Kurpfalz 30,00 €
Prägungen seit 1803 Lot o.J. von 2 Stücken: Zinkmedaille o.J. (v. Moshage) `Für langjährige Mitarbeit im Dienste der pfälzischen Wirtschaft` (fleckig, 80,7mm 156,7g) in Orig.Etui (mit Gebrauchsspuren) und versilbertes Bronzeabzeichen o.J. (v. Poellath) für `25 Jahre im Dienste der pfälzischen Wirtschaft` (Korrsp., mit intaktem Nadelsystem, 30,9mm 10,6g) Hüsken 2003a. ss-vz
nächste Einträge >>
 
 

Unseren Auktionskatalog sowie die Möglichkeit online zu bieten finden Sie rechtzeitig vor jeder Auktion auch auf:


 

Ab sofort können Sie weltweit bei jeder Auktion ganz nah und live dabei sein. [Registrieren] Sie sich jetzt:


 
  Sixbid   Live Auktion  
  Numisbid