Worms

FotoLosnummerBeschreibungMindestgebot

00406
Worms - Königliche Münzstätte 120,00 €
Heinrich II. 1002-1024 Lot o.J. von 3 Stücken: Denar, Kirchengebäude, darin dicke Kugel, Strichrand / Kreuz in den Winkeln ein Halbmond mit Kugel und 3 Kugeln (Prägeschwäche, s-ss 1,1g), STADT: Schüsselpfennig 1620 (!), Stadtwappen, darüber `ZWO`, Perlkreis (Prägeschwäche, Belag, s) und o.J. (ss, um 1510). Joseph 309, vgl. 391 (Dickabschlag). Dbg. 845. Gaettens 222 Var. (Fd. von Ludowicze).