Auktion 73 am 3. Juni 2019. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Bieten.

Frankfurt

FotoLosnummerBeschreibungMindestgebot

00184
Frankfurt - kaiserliche/königliche Münzstätte 80,00 €
Brakteat Bb. des Königs mit Zepter und Reichsapfel, darunter Bögen mit Löwe Berger 2379. Bonh. 1534. 0,58g f.vz

00185
Frankfurt - Stadt 90,00 €
Tournose 1606 J.+F. 274b. gutes ss

00186
Frankfurt - Stadt 90,00 €
Tournose 1689 J.+F. 572. kl.Sf.a.Rd. ss-vz
 kein Foto00187
Frankfurt - Stadt 75,00 €
Konventionstaler 1764 Dav. 2223. J.+F. 831. s
 kein Foto00188
Frankfurt - Stadt 60,00 €
Lot von 3 Stücken: Halbbatzen o.J. mit Titel Maximilian II. "F" auf verziertem Langkreuz / Gekr. Doppeladler, Juden-Pfennig "Heller" 1821 und Juden-Pfennig 1822. J.+F. 240c, 2003, 2004. Jg. 14, 15. f.ss bis ss-vz

00189
Frankfurt - Stadt 340,00 €
Doppelgulden 1847 Kahnt 173. Dav. 642. AKS 5. Thun 132. Prachtexemplar st-/st

00190
Frankfurt - Stadt 30,00 €
Zinnmedaille 1889 a.d. Besuch des Kaisers in Frankfurt mitgepr.Öse, 40,5mm 22,7g vz+

00191
Frankfurt - Stadt 30,00 €
Bronzemedaille 1895 50 Jahre Versicherungsgesellschaft Deutscher Phönix J.+F. 1619h. 45,3mm 35,6g vz-st

00192
Frankfurt - Stadt 36,00 €
Bronzemedaille 1903 (v. Lauer) auf den zweiten Wettstreit Deutscher Männergesangvereine 50,3mm 31,9g vz

00193
Frankfurt - Stadt 50,00 €
Bronzemedaille 1932 (v. A. Kraumann) a.d. XI. Deutsche Sängerbundesfest am 21.-24. Juli, i.Rd: CARL POELLATH, dazu komplettes Papierlot der Goethe-Universität zur Hochschulwoche, verbunden mit der II. Frankfurter Wissenschaftlichen Woche und der 25-Jahrfeier der Universität vom 26. Juni bis 1. Juli 1939 bestehend aus: Veranstaltungsheft, Einladung zum Kameradschaftsabend mit Verzehrgutscheinen und Festfolge. Förschn. 198. m. Orig.Öse 64,6x85,9mm 141,7g vz
nächste Einträge >>
 
 

Unseren Auktionskatalog sowie die Möglichkeit online zu bieten finden Sie rechtzeitig vor jeder Auktion auch auf:


 

Ab sofort können Sie weltweit bei jeder Auktion ganz nah und live dabei sein. [Registrieren] Sie sich jetzt:


 
  Sixbid   Live Auktion  
  Numisbid