Die Auktion ist beendet. Restanten können im Nachverkauf erworben werden.

Antike

FotoLosnummerBeschreibungMindestgebot

00001
Griechen - Persien 900,00 €
Au-Dareike 546-450 v.Chr. (Früher guter Stil, Zeit des Xerxes I. und Artaxerxes I. 486-450 v.Chr.) Großkönig im Knielauf nach rechts mit Bogen und Speer / Raues Incusum. Sear 4677. BMC 28. 153.40ff. Mitchiner vgl. 104. 8,31g ss

00002
Griechen - Persien 900,00 €
Au-Dareike 546-450 v.Chr. (Früher guter Stil, Zeit des Xerxes I. und Artaxerxes I. 486-450 v.Chr.) Großkönig im Knielauf nach rechts mit Bogen und Speer / Raues Incusum. Sear 4677. BMC 28. 153.40ff. Mitchiner vgl. 104. 8,40g ss

00003
Griechen - Königreich Pontos 1.200,00 €
Mithridates VI. Eupator 120-63 Gold-Stater Kallatis, Zeit des Ersten Mithridatischen Krieges, im Namen und vom Typ des Lysimachos von Thrakien (88-86 v. Chr.) Diademierter Kopf des vergöttlichten Alexander III. nach rechts, mit Horn des Ammon / Athena sitzt nach links auf Thron mit Inschrift KAL(Lambda), Nike in der rechten Hand haltend, unter dem Arm HPA, im Abschnitt verzierter Dreizack AMNG I 259. Cal. p.140. 8,28g ss-vz

00004
Griechen - Königreich Pontos 1.200,00 €
Mithridates VI. Eupator 120-63 Gold-Stater Tomis, Zeit des Ersten Mithridatischen Krieges, im Namen und vom Typ des Lysimachos von Thrakien (88-86 v. Chr.) Diademierter Kopf des vergöttlichten Alexander III. nach rechts, mit Horn des Ammon / Athena sitzt nach links auf Thron mit Inschrift TO, Nike in der rechten Hand haltend, unter dem Arm O(Theta)EM, im Abschnitt verzierter Dreizack SNG Cop. 1091. AMNG I 2480. Cal. p.141. 8,27g ss-vz

00005
Griechen - Scythia 1.200,00 €
Gold-Stater Koson, ca. 50/25 v. Chr, Olbia Römischer Magistrat (L. Iunius Brutus) schreitet zwischen zwei Liktoren nach links, davor Monogramm / Adler in Dreiviertelansicht nach links, einen Kranz in der erhobenen rechten Kralle. RPC 1701A. 8,39g ss-vz

00006
Rom - Provinzialprägungen 180,00 €
Trajan 98-117 Tridrachme ca. 112-114 n.Chr. Arabia Petraea, Bostra(?). Kopf des Trajan mit Lorbeerkranz n.r. / sechs zusammengebundene Getreideähren. Die Münze wird in der Literatur auch dem Gebiet Caesarea Cappadociae zugeordnet. RPC III 4065. 10,52g ss

00007
Rom - Kaiserzeit 70,00 €
Antonius Pius 138-161 Denar 155-156 ANTONINVS AVG PIVS PP IMP II, Kopf mit Lorbeerkranz nach rechts / TR POT XIX COS IIII, Fortuna stehend nach rechts, mit Ruder und Füllhorn RIC 251. RSC 987. 2,80g f.vz

00008
Rom - Kaiserzeit 50,00 €
Caracalla 198-217 Denar (200) M AVR ANTO-NINVS CAES Büste mit Drapierung und Kürass nach rechts / SPEI - PERPETVAE Spes mit Blume nach links RIC 5. RSC 594. BMC 190. 2,87g ss-vz

00009
Rom - Kaiserzeit 40,00 €
Probus 276-282 Aurelianus Gepanzerte Büste mit Strahlenkranz. n. r. Rv. PROVIDENTIA AVG, Rs: III Providentia im langen Gewand mit Füllhorn und Globus n. l. stehend RIC V/2, 24, 46. Cohen 497. 3,41g vz

00010
Byzanz 440,00 €
Anastasius 491-518 Solidus Konstantinopel (491-498) D N ANASTASIVS P P AVG Behelmte Büste von vorn mit Speer und Schild / VICTORIA AVGGG I Stehende Victoria nach links gewandt mit Langkreuz, Stern im rechten Feld, im Abschnitt: CONOB DOC 3i. MIB 3. Sear 3. 4,48g ss
nächste Einträge >>