Münzen Möller
Auktion 72 - 01. &. 02. November 2018. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Bieten.

Liebe Kunden, wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Durchstöbern
unserer Auktionsartikel und freuen uns auf zahlreiche Gebote!

FotoLosnummerBeschreibungMindestgebot

00011
Kelten - Süddeutschland u. angrenzende Geb. 40,00 €
Kleinsilber der Vindeliker Typ Stachelhaar b (Kopf mit Stachelkrone nach rechts!) Kopf n.r., Stachelkrone mit Punkten, Rs: Pferd n.l., oben 5 Punkte ins Kreuz gestellt. Kellner 995 var. 0,32g ss+/ss

00012
Kelten - Süddeutschland u. angrenzende Geb. 40,00 €
Kleinsilber unbekannt wohl süddeutsch, Typ Manching, Portraitrest oder Büschel, Rs: Dünnes Pferd n.l., langgezogenes "Enten"-Maul. Weder bei Kellner noch Paulsen beschrieben. Kellner -. 0,27g s/vz

00013
Kelten - Süddeutschland u. angrenzende Geb. 40,00 €
Kleinsilber unbestimmt Kopf n.l., ausgeprägter Haaransatz in Doppelanker endend, Rs: Pferd n.l., oben Beizeichen 5 Punkte. Kellner beschreibt sein Stück als "Kopf mit abgesetzter Haarkalotte". Dieser Typ ist nicht häufig, aber leider immer nur in mäßiger Erhaltung. Kellner - vgl. 749. 0,35g s

00014
Kelten - Süddeutschland u. angrenzende Geb. 50,00 €
Kleinsilber Pollanten Typ Pollanten 1, Schmaler Kopf n.l. mit Henkelohr, Rs: Pferd n.r., die Beine schematisch dargestellt (Vorderläufe stark eingeknickt). Kellner Pollanten (Arch. JBay 1982) 15. Kellner 980. 0,29g ss

00015
Kelten - Süddeutschland u. angrenzende Geb. 75,00 €
Quinar Schönaich Typ Schönaich, Kopf n.r., Gesicht nur durch Punkte gekennzeichnet, Rs: Kreuz i.d. Winkeln: V - 2 Punkte - ? - I. Kellner 505 var. Castelin 56 (SNR 49). 1,76g ss+

00016
Kelten - Süddeutschland u. angrenzende Geb. 50,00 €
Quinar Schönaich Typ "spätere süddeutsche Kreuzmünzen", Portrait großer Buckel mit rundem Hinterkopf, Auge punktförmig in ovaler Vertiefung, Mund und Nase angedeutet, Rs: Kreuz i.d. Winkeln: V - leer - V und dicke Kugel - Ringel. Kellner bezeichnet diesen Typ als "Dühren". Evtl. a.d. Rückseite Stempelverletzung! Kellner 484. Castelin - (SNR 49). 1,83g ss

00017
Kelten - Süddeutschland u. angrenzende Geb. 50,00 €
Kleinsilber Dühren Typ Dühren, Kopf n.r., Halsansatz gerade, Punktauge, im Nasenwinkel ebenfalls Punkt, Haar aus Reihen kleiner Halbkreise, Henkelohr, Rs: Kreuz i.d. Winkeln abwechselnd 3 Ringel - V. Schönes Portrait mit feiner Zeichnung des Haares. Kellner 1010. Castelin Typ2 (SNR 49). 0,40g ss

00018
Kelten - Süddeutschland u. angrenzende Geb. 40,00 €
Kleinsilber Boier vom Typ Hradiste von Stradonice/Böhmen. Kopf n.l., punktförmiges Auge, Rs: Pferd n.l. mit kugelförmigem Leib. Paulsen 570. Abbruch 0,34g f.vz

00019
Kelten - Süddeutschland u. angrenzende Geb. 50,00 €
Kleinsilber Karlstein Typ "Kugel-Pferdchen", flacher linsenförmiger Buckel, Rs: Kugel-Pferd n.l., Punktmähne. Kos Typ IB 2a. Kostial 319. 0,41g ss/ss-vz

00020
Griechen - Aegina 400,00 €
Stater 404-375 v. Chr. Landschildkröte, Rs: geteiltes Quadratum Incunsum Sear G2600. 12,21g ss
<< vorherige Einträge
nächste Einträge >>



 

Unseren Auktionskatalog sowie die Möglichkeit online zu bieten finden Sie rechtzeitig vor jeder Auktion auch auf:


 

Ab sofort können Sie weltweit bei jeder Auktion ganz nah und live dabei sein. [Registrieren] Sie sich jetzt:


 
  Sixbid   Live Auktion  
  Numisbid