Auktion 72 - 01. &. 02. November 2018. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Bieten.

Regensburg

FotoLosnummerBeschreibungMindestgebot

00363
Regensburg - Bistum 80,00 €
Lot von 3 Stücken: Anonyme Gepräge, Bischöflicher Pfennig um 1210/1220, Adler mit Kreuz/undeutlich, aber Krummstab schwach erkennbar 1,1g, Herzoglicher Pfennig um 1230/40, Löwe mit Adlerkopf n.l./Sitz. Herzog (schwach erkennbar) 1,0g und Bischöflicher Pfennig um 1250/70, geflügelter Löwe mit Menschenkopf und Mitra n.l./Geflügeltes geistl. Brb. v. vorn 0,8g. Emmerig 187, 223, 237. s.ge bis f.vz

00364
Regensburg - Bistum 36,00 €
Johann I. v. Moosburg 1384-1409 Pfennig ab 1392 Emmerig 250a. ss

00365
Regensburg - Stadt 500,00 €
1/2 Dukatenklippe Mzm. G.C. Busch Beckenb. 510. gestopftes Loch unter Krone vz

00366
Regensburg - Stadt 80,00 €
Silberabschlag des Dukaten 1742 (Chronogramm), Stempel von Oexlein Whiting 487. Plato 56. Slg. Belli 2033. vz+

00367
Regensburg - Stadt 1.100,00 €
Taler 1766 Nürnberg mit Titel Josef II., auf seine Huldigung Dav. 2621. Beckenb. 7106. f.vz

00368
Regensburg - Stadt 140,00 €
1/2 Konventionstaler 1775 mit Titel Josef II. Beckenb. 7204. ss+

00369
Regensburg - Fürstentum 250,00 €
Carl Theodor von Dalberg 1806-1810 Konventionstaler 1809 Kahnt 396. Dav. 810. AKS 7. Thun 275. winz.Sf.a.Rd. ss-vz

00370
Regensburg - Fürstentum 800,00 €
Carl Theodor von Dalberg 1806-1810 Konventionstaler 1809 mit Punkt nach RHEIN, hochstehendem Punkt nach CONFOED und Punkt zw. FEINE und MARK Kahnt 395a. Dav. 809. AKS 6. Thun 274. attraktives Stück mit feiner Patina , winz. Justierspuren vz-st

 
 

Unseren Auktionskatalog sowie die Möglichkeit online zu bieten finden Sie rechtzeitig vor jeder Auktion auch auf:


 

Ab sofort können Sie weltweit bei jeder Auktion ganz nah und live dabei sein. [Registrieren] Sie sich jetzt:


 
  Sixbid   Live Auktion  
  Numisbid